Hinweis zu Cookies

Witzel VACUPRESS möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

01-520 VA-520-GKII Detail 01-520 VA-520-GKII RO 01-520 VA-520-GKII RZ

01-520 VA-520-GKII RZVACUPRESS 520 GK1 / GK2

Vakuum-Tiefziehgerät für die einzelne Verarbeitung von Einlagen und Bettungen. Mit oder ohne integrierter Vakuum-Pumpe.

Mit der Gerätereihe VACUPRESS 520 GK bieten wir  kleine Tiefziehgeräte für verschiedene Anwendungsgebiete vom Einstieg in die Tiefziehtechnik bis hin zur Ergänzung bestehender Vakuum-Anlagen an. VACUPRESS 520 GK gibt es in zwei Versionen - mit und ohne integrierte Vakuum-Pumpe.

520 GK/1 ohne eigene Vakuumpumpe als Nebengerät zum Anschluss an ein Hauptgerät (VA 620 SII o.ä.) oder an ein Vakuumaggregat (TLV 10 o.ä.). 

Dabei wird das Gerät in den Vakuumkreislauf des vorhandenen Tiefziehgerätes eingebunden. Die bekannten Automatikeigenschaften des Hauptgerätes werden dabei in keiner Weise beeinträchtigt. Ein elektr. gesteuertes Magnetventil sorgt dafür, dass sowohl im Haupt- als auch im Nebengerät unabhängig voneinander die Tiefziehrahmen beschickt werden können, ohne das die Arbeit des anderen Gerätes gestört wird.
Somit ergeben sich die uneingeschränkten Möglichkeiten von 2 oder mehr Tiefziehgeräten, wobei die automatische Drucküberwachung nun an allen angeschlossenen Geräten stattfindet.
Insgesamt können bis zu 6 Nebengeräte zusätzlich installiert werden (Beispiel 1).


Des weiteren können bis zu 10 Geräte dieser Bauart mit einem besonderen Vakuumaggregat betrieben werden (z.B. TLV10, Art. Nr. 20-048, beachten Sie dazu die technische Information) die dann ebenfalls automatische Funktionen erhalten. Automatisches Einschalten beim schließen des Rahmens und bei Druckabfall - abschalten bei erreichen des Nennunterdrucks (Beispiel 2).

520 GK/2 ist ein eigenständiges Hauptgerät mit integrierter Vakuumpumpe (6 m³/h). Eine automatische Überwachung des Vakuums und damit des Pressdruckes ist wie bei allen Vacupress Tiefziehgeräten obligatorisch (Beispiel 3).

An dieses Gerät bis zu 3 Geräte vom Typ 520 GK/1 angeschlossen werden (Beispiel 4).

 

    

     

 

 

zurück

 

Technische Daten: VACUPRESS 520 GK1 / GK2

Artikel-Nummer: 01-520 (VACUPRESS 520 GK1)
Typ: Vakuumtiefziehgerät , Tischgerät zum Anschluss an externe Vakuum-Quellen
Rahmenmaß (LxB): 570 x 350 mm, gasdruckfedergestützt, Rahmenspannung nachjustierbar, (bestückt mit Softwalkmatte)
Vakuum-Pumpe: ohne
Elektr. Anschluss: 230V / 50-60Hz
Abmessungen: B 360 x T 650 x H 250 mm
Gewicht: 21 kg

 

Artikel-Nummer: 01-522 (VACUPRESS 520 GK2)
Typ: Vakuumtiefziehgerät , Tischgerät mit integrierter Vakuum-Pumpe
Rahmenmaß (LxB) 570 x 350 mm, gasdruckfedergestützt, Rahmenspannung nachjustierbar, (bestückt mit Softwalkmatte)
Vakuum-Pumpe: Zweistufige Kolbenpumpe trockenlaufend (öl- und wartungsfrei) 6 m³/h / 200mbar, geregelt über Vakuum-automatik 
Elektr. Anschluss: 230V / 50-60Hz
Abmessungen: B 360 x T 650 x H 250 mm
Gewicht: 30 kg