Hinweis zu Cookies

Witzel VACUPRESS möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

01-520LC VA-520-GK-LC RO 01-520LC VA-520-GK-LC RZ

01-520LC VA-520-GK-LC RZVACUPRESS 520 GK-LC

Vakuum-Tiefziehgerät für die einzelne Verarbeitung von Einlagen und Bettungen. Kostengünstiges Einstiegsmodell ohne Vakuum-Pumpe für Einzel- oder Serienfertigungen.

Mit dem VACUPRESS 520 GK/LC bieten wir ein kostengünstiges Einstiegsgerät in die Vakuum-Tiefziehtechnik. Von den Rahmenabmessungen her identisch mit den seit vielen Jahren bewährten 520 GK/1 und 520 GK/2 eignet sich dieses Gerät hervorragend für den Bettungs- und Einlagenbau.

Die Geräte der LC Serie benötigen keinen eigenen elektrischen Anschluss und werden lediglich an eine externe Vakuumquelle angeschlossen. Die Anzahl der gleichzeitig zu betreibenden Geräte wird somit praktisch nur durch die Größe der zentralen Vakuumversorgung limitiert.

Auch bei diesen low budget Geräten ist es gelungen unsere Standards an Qualität und Technologie einzuhalten. So verfügen alle Geräte der 520 GK/LC Serie über je ein getrennt regelbares Ventil zur Steuerung von Vakuum und der Belüftung. Außerdem sind die Geräte mit integrierten Rückschlagventilen und Luftfiltern ausgestattet. Groß dimensionierte Vakuumschläuche sorgen für optimale Absaugleistung.

 

zurück

 

Technische Daten: VACUPRESS 520 GK-LC

Artikel-Nummer: 10-520LC
Typ: Vakuumtiefziehgerät , Tischgerät  zum Anschluss an externe Vakuum-Quellen
Rahmenmaß (LxB):

570 x 350 mm
(bestückt mit Softwalkmatte)

Vakuum-Regulierung:
Manuell, Vakuum und Belüftung getrennt regelbar
Elektr. Anschluss:
ohne
Vakuum-Anschluß:
Vakuumschlauch 3m (DI=13mm)
Abmessungen:
B 400 x T 660 x H 140 mm
Gewicht:
18 kg